PaTe Palliativ Team Mittelbaden PATE Palliativteam Baden-Baden Begleitung und Unterstützung im Alltag

Willkommen bei PaTe Palliativ Team Mittelbaden e.V.

Palliative Versorgung ist die Behandlung von Menschen mit einer nicht heilbaren, weit fortgeschrittenen Erkrankung mit begrenzter Lebenserwartung. Im Fordergrund stehen Förderung und Erhalt der Lebensqualität, und die Begleitung und Unterstützung von Angehörigen.

Palliative Versorgung soll sich dabei nicht auf die letzte Lebensphase beschränken. Viele Grundsätze der Palliativmedizin sind auch in frühen Krankheitsstadien zusammen mit der kausalen Therapie anwendbar. Palliative Zielsetzungen können in verschiedenen organisatorischen Rahmen sowohl im ambulanten wie im stationären Bereich verfolgt werden.

PaTe erbringt Leistungen im Rahmen spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV)

Wir sind PaTe
  
awo caritas klinikum aeskulap
Sozialstation
AWO Baden-Baden
Kath. Sozialstation
Baden-Baden
Ambul. Pflegedienst
Klinikum Mittelbaden
Elke Fischer
Dr. Patrick Fischer
Dr. Ingo Wiedenlübbert
PD Dr. Frank Peters-Klimm
Dr. Frank T. Schröder
drk diakonie ambulanter hospizdienst hospiz kafarnaum
DRK Baden-Baden
Ambulante Pflege
Diakonie
Ambulante Pflege
Ambulante Hospizgruppen
Baden-Baden, Bühl, Sinzheim, Rastatt
Hospiz Kafarnaum
drk
Palliativzentrum Hub

Interdisziplinäres Team

Unser interdisziplinäres Palliativ-Care-Team setzt sich zusammen aus palliativmedizinisch erfahrenen Ärzten und Pflegefachkräften, Psychologen, Psychoonkologen, Apotheken sowie ehrenamtlich tätigen Hospizhelfern, Seelsorgern und Ihrem Hausarzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Leistungen

Palliativpflege und -medizin ist die aktive, ganzheitliche Pflege und Behandlung von Menschen mit einer nicht heilbaren, fortschreitenden und weit fortgeschrittenen Erkrankung mit begrenzter Lebenserwartung.

Palliative Betreuung zu Hause, im Pflegeheim und im stationären Hospiz ist ein Weg für mehr Lebensqualität nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen:

  • Verbesserung des körperlichen und seelischen Wohlbefindens
  • Einbindung Ihres Hausarztes und Ihres ambulanten Pflegedienstes
  • Zuhause in vertrauter Umgebung
  • Koordination häuslicher Pflege durch ambulante Pflegedienste
  • Wirksame Schmerzbehandlung
  • Erträgliche Krankheits- und Therapiefolgen
  • Hilfsmittelbeschaffung
  • Begleitung und Unterstützung Ihrer Angehörigen.
  • Beratung zur Patientenverfügung
  • Durchführen von ethischen Konsilen

Unser Ziel ist die bestmögliche Versorgung des betroffenen Menschen und seiner Angehörigen in der häuslichen Umgebung zu sichern, 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr.

Leistungsanspruch

Jeder Mensch möchte am Lebensende ohne Schmerzen oder anderes Leiden möglichst im Kreise seiner nächsten Angehörigen in Würde Abschied vom Leben nehmen können. Schwerstkranke und sterbende Menschen erhalten qualifizierte medizinische und pflegerische Hilfe, die es möglich macht, dass sie auch in der letzten Lebensphase zu Hause, in einer Pflegeeinrichtung oder in der speziell darauf eingerichteten Umgebung eines stationären Hospizes umfassend versorgt werden. (Quelle: Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V. (MDS))

Mit der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) wurde 2007 die gesetzliche Grundlage hierfür geschaffen. Die Leistungen der SAPV sind (nur) unter bestimmten Voraussetzungen verordnungs- und abrechnungsfähig.

Die spezialisierte Versorgung muss von einem Arzt verordnet werden.

Anspruch auf Leistungen haben Versicherte,
die an einer nicht heilbaren, fortschreitenden Erkrankung leiden, die das Leben des Patienten auf Monate begrenzt, und die zudem eine aufwändige, ambulant oder in stationären Einrichtungen zu erbringende, medizinische Versorgung benötigen. Daher haben unter anderen auch Bewohner von Pflegeheimen oder von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe Anspruch auf SAPV, und im stationären Hospiz kann auf dieser Grundlage neben dem Hausarzt bei Bedarf ein Palliativmediziner hinzugezogen werden. Krisenintervention wird insbesondere bei Kindern auch bei einer länger prognostizierten Lebenserwartung geleistet. (Quelle: Wikipedia)

Wir sind für Sie da!

Unsere Palliativmediziner beraten und unterstützen Sie gern. Und im konkreten Fall regeln wir alles mit Ihrer Krankenkasse.

Unsere Koordinatorin ist dabei Ihre direkte Ansprechpartnerin.

Kontakt

Sprechen Sie uns an!

PaTe
Palliativ Team Mittelbaden e.V.
Rheinstr. 164
76532 Baden-Baden
Telefon: 0 72 21 / 36 17 80
Telefon Koordinatorin: 0 72 21 / 36 17 81
Telefax: 0 72 21 / 36 17 50
E-Mail: post@pa-te.org
www.pa-te.org

© 2015
PaTe Palliativ Team Mittelbaden e.V.

Mitglied werden

Wir feuen uns wenn Sie bei uns Fördermitglied werden und unsere Arbeit mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag von mindestens 40 EUR unterstützen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spenden

Helfen Sie mit - Sprechen Sie uns an!

Um unsere Arbeit dauerhaft aufrechterhalten und weiterentwickeln zu können freuen wir uns über Ihre Spenden.

Konto:
PaTe Palliativ Team Mittelbaden e.V.
Bank: Volksbank Baden-Baden/Rastatt eG

IBAN: DE34 6629 0000 0058 2850 05
BIC: VBRADE6K

Bitte geben Sie bei Überweisung Ihre Adresse für die Ausstellung von Spendenquittungen an.

Du bist wichtig,
einfach weil Du bist!

Du bist bis zum letzten Augenblick Deines Lebens wichtig und wir werden alles tun, damit Du nicht nur in Frieden sterben, sondern auch bis zuletzt leben kannst!

Cicely Saunders

Impressum

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger Auswahl und inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten bleiben ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz & Sicherheit

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verwendung Ihrer persönlichen Daten genauestens beachtet wird. Treten Sie mit uns online schriftlich in Kontakt, nutzten wir Ihre persönlichen Angaben ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Mitteilung. Ihre spendenbezogenen persönlichen Daten werden von uns sowie verbundener Unternehmen nur zum Spendeneinzug und ggf. zur Ausstellung Ihrer Spendenquittung verwendet. Alle Personen, die mit Ihren Daten arbeiten, sind an das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und andere datenschutzrelevante gesetzliche Vorschriften gebunden. Soweit wir aber per Gesetz oder Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet würden, müssten wir Ihre Daten an offizielle auskunftsberechtigte Stellen weiterleiten. Ihre personenbezogenen Daten werden in keinem Fall an andere Dritte, oder zu Marketing- oder Werbezwecken weitergegeben!

 

 

 

 

PaTe
Palliativ Team Mittelbaden e.V.
Rheinstr. 164
76532 Baden-Baden
Telefon: 07221 361780
Telefax: 07221 361750
E-Mail: post@pa-te.org
www.pa-te.org

Vertretungsberechtigt:
Elke Fischer, Vorsitzende
Eva Pfistner, stellv. Vorsitzende
Vereinsregister Baden-Baden Nr. 765

Quelle Hintergrundbild:
aboutpixel.de / Pusteblume im Sonnenuntergang © Fuchs Tim

Bilder: 123RF Lizenzfreie Bilder melpomen | obencem